Print

Dow Bomlitz ist familienfreundlich

Erfolgreiche Rezertifizierung für das Familiensiegel Nordostniedersachsen

Bomlitz, 01.06.2016 - Nun ist es amtlich: Dow Bomlitz ist als „familienfreundlicher“ Arbeitgeber von der Gemeinschaftsinitiative FaMi-Siegel für Nordostniedersachsen erneut ausgezeichnet worden.

„Wir sind ein guter Arbeitgeber hier am Standort Bomlitz - auch, weil wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter eingehen. Und das wollen wir unseren potentiellen Bewerbern signalisieren. So bieten wir zum Beispiel sehr flexible und individuelle Arbeitszeiten an – unter anderem für Mütter im Schichtbereich und pflegen schon lange eine familienoriente Unternehmenskultur. Aktionen wie der Zukunftstag, Schulpraktika oder der Tag der offenen Tür für die ganze Familie, gehören bei uns zu den regelmäßigen Veranstaltungen“, sagt Dr. Neldes Hovestad, Werksleiter Bomlitz. 

Das Interesse an der Auszeichnung „FaMi-Siegel“ hat für Dow einen aktuellen Hintergrund: „Angesichts des drohenden Fachkräftemangels, ist es wichtig, sich als familienfreundlicher Arbeitgeber zu positionieren. Das gilt noch mehr für den ländlichen Raum, weil sich Arbeitgeber hier gegen Großstädte wie Hamburg, Hannover oder Bremen durchsetzen müssen. Basierend auf unseren Mitarbeiter-Umfragen wollten wir wissen ob wir weiterhin aktuellen Kriterien als familienfreundlicher Betrieb standhalten. Das Ergebnis ist für uns alle erfreulich“, erklärt Dirk Röske, Leiter Personal für den Raum Norddeutschland.

Aber Dow Bomlitz punktet als Arbeitgeber noch mit weiteren familienfreundlichen Vorteilen: So gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten und diverse lokale Vergünstigungen – wie zum Beispiel geförderten Eintritt ins Schwimmbad. Auch ein gemeinsames Krippenprojekt wurde jüngst zusammen mit der Gemeinde Bomlitz aufgesetzt.

„Wir sind stolz darauf, dass uns das Siegel bereits zum zweiten Mal verliehen wurde und nehmen es wie 2014 erneut als Ansporn, um unsere bisherigen Aktivitäten noch weiter auszubauen,“ erklärt Uwe Soldner.

Das Familien-Siegel ist eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Überbetrieblichem Verbund Frau und Wirtschaft (ÜBV), der IHK Lüneburg-Wolfsburg, dem DGB - Region Nordostniedersachsen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Stadt und Landkreis Lüneburg, dem Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen e.V., der Leuphana Universität Lüneburg sowie der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.

Timm Heinkele

Kommunikation 

Fon: +49 5161 44 2100

Fax: +49 5161 44 142100

mailto:theinkele@dow.com