Print

Zukunftstag 2016 im IPW

Knapp 100 Kinder besuchten beim diesjährigen Zukunftstag am 28. April 2016 den Industriepark Walsrode. Dabei konnten sie einen besonderen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche und Aufgabengebiete des Industriestandorts gewinnen.
Im Zentrallabor von Dow tauchten die Teilnehmer beispielsweise in die Welt der Forschung und Entwicklung ein. Auf den Spuren der drei ??? lernten sie wie Kugeln im Wasser schweben können, wie man mit Hilfe der Papierchromatographie Farbe in Ihre Bestandteile auftrennen kann oder wie Kartoffelbällchen hergestellt werden. Bei Walsroder Casings erfuhren sie allerlei zum Thema Wursthüllen und konnten diese auch sogleich in der anwendungstechnischen Abteilung selbst befüllen. Als Snack zwischendurch gab es natürlich auch Wurst zum Probieren. Wipak bot seinen Kindern einen Einblick in das Packaging Test Center. Gezeigt und geübt wurde zum Beispiel das Verpacken von Post-Its an einer Tiefziehmaschine. Das Highlight des Tages blieb jedoch das Bonbon-Verpacken an der Schlauchbeutelmaschine.
In der Produktionsanlage von Dow wurde den Kindern der Zusammenhang von Methylcellulose und Baumwolle erklärt und was man aus Zellstoff so alles machen kann. In den Werkstätten ging es hingegen handfester zu. Aus Kunststoff wurden Halterungen für Stifte, Zettel und Büroklammern gefertigt. Zudem wurden Blechmotive im Plasma Schneideverfahren hergestellt und Namensschilder aus Kunststoff graviert.
Im Anschluss kamen alle Teilnehmer zu einer gemeinsamen Feuerlöschübung auf dem Hof der Werksfeuerwehr zusammen. Das besondere Highlight war der Einsatz des Universallöschfahrzeugs, welches mit Hilfe seines Wasserwerfers einige Löschtechniken vorstellte. Neben dem Wasserspaß wurden jedoch auch Erste-Hilfe-Maßnahmen geübt, da diese ebenfalls wichtiger Bestandteil der Feuerwehrarbeit sind.
Den Abschluss eines erfüllten Tages mit viel Spaß und vielen neuen Eindrücken bildete das gemeinsame Mittagessen in der Kantine, bevor alle Teilnehmer wieder von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.

Gina Wied

Kommunikation 

Fon: +49 5161 44 2100

Fax: +49 5161 44 142100

mailto:GWied@dow.com